Logowirmachenwerbung
GEFUNDEN
NICHT
ER
FUNDEN

«Im Mittelstand gibt es ein starkes Gefälle»



aus «Der Bund», 4. Oktober 2016 von Raphaela Birrer

«Finanzielle Schwierigkeiten, beengte Wohnverhältnisse, tiefe Bildung: Eine Studie des Bundes zeigt, dass es einem Teil der Mittelschicht deutlich schlechter geht als dem Rest.

.....
Die Befunde haben politische Implikationen: «Wenn sich die Lebensbedingungen verschlechtern und subjektiv auch so wahrgenommen werden, birgt dies Potenzial für Protest und politische Radikalisierung», sagt BFS-Studienautorin Caterina Modetta. Vor allem die kumulierte Benachteiligung in Lebensbereichen wie Finanzen, Arbeit oder Wohnen beeinträchtige das Wohlbefinden. "Der unteren Mitte muss deshalb sozial-politisch entsprechend Aufmerksamkeit geschenkt werden."»

Ganzer Artikel als PDF


weiter kfs …
spaeter vorwaerts